Obsthof Zotter Kukmirn
  • Edelbrände - Fruchtsäfte - Most - Uhudler

Edelbrände

>.

Obst & Saft

>.

Wein & Most

>.

Obsthof Zotter in Kukmirn

Tradition & Fortschritt

Traditionelles Wissen und modernste Destilliertechnik bilden eine unerlässliche Symbiose, um dem Gaumen der Genießer und Liebhaber unserer Edelbrände gerecht zu werden. Nur die erlesensten Destillate dürfen als feurige Verführung unser Haus verlassen.

Der Obsthof Zotter ist bestrebt, seinen Kunden eine enorme Vielfalt der Produkte anzubieten und soll ein Garant für die einzigartige Spitzenqualität auf dem Gebiet der Destillierkunst sein.

Das Obst für die Brände stammt natürlich aus den eigenen Obstgärten, die nach Richtlinien des "naturnahen Anbaues" bewirtschaftet werden. 25 Hektar Obstkulturen bearbeitet die Familie Zotter und verwendet nur ausgesuchtes Qualitätsobst für die Edelbrände.

Die Produktpalette reicht von Erdbeeren, die Ende Mai geerntet werden, über Kirschen, Weichsel, Marillen, Pfirsiche, Zwetschken, Him- und Brombeeren, bis hin zu den Äpfeln und Birnen, die von Anfang August bis Ende Oktober geerntet werden. All diese Früchte werden nun aber nicht nur veredelt, sondern auch direkt "ab Hof" als Frischobst vermarktet. Damit wir unsere Kunden auch das ganze Jahr über mit Obst versorgen können, lagern wir Äpfel und Birnen im Kühllager ein und ermöglichen es somit, von August bis Juni, d.h. bis zum Beginn der neuen Saison, Frischobst bereitzustellen.


Neue Perspektiven mit Qualität

Weinbau ist die neue Herausforderung für die Familie Zotter. Kellermeister Gerald Zotter hat die hauseigenen Südhänge mit den Sorten "Blaufränkisch" und "Cabernet Sauvignon" wiederbepflanzt. Vor dem Befall mit der Reblaus war Kukmirn nämlich ein Fleckchen Erde, auf dem der Wein besonders gut gedieh. Den ersten Wein gibt es seit 2005, mit einer Weinqualität, wie man Sie den Zotterdestillaten gewohnt ist!

Wir freuen uns, Sie zu hören (Telefon: 03328 320 27), von Ihnen zu lesen, aber ganz besonders herzlich WILLKOMMEN sind Sie persönlich in unserem Obsthof in Kukmirn. Bei einer Führung durch die Brennerei können Sie hautnah miterleben, wie aus vielen Früchtchen glasklarer oder naturtrüber Trinkgenuss wird.



Edelbrände - Fruchtsäfte - Most - Uhudler

Kukmirn - Südburgenland